MÄNNER

MÄNNER

Kinostart 1985

Der erfolgreiche Werbemanager Julius Armbrust ist Mitte 30, hat eine Frau, zwei Kinder und genießt sein Leben in vollen Zügen. Als er am zwölften Hochzeitstag erfährt, daß seine Frau neuerdings einen Liebhaber hat, versteht er die Welt nicht mehr. Der Lebenskünstler Stefan ist ziemlich schlampig und noch dazu arbeitslos. Julius begreift nicht, was seine Frau Paula an Stefan findet, und sinnt nach Rache. Unter dem Vorwand, auf einen Kongress zu fahren, zieht er inkognito in die chaotische WG seines Nebenbuhlers ein und beginnt, dessen Beziehung zu seiner Frau zu unterminieren. Doch dabei hat er ein Problem: Stefan wird ihm von Tag zu Tag sympathischer.

ZURÜCK

  • Kamera: Helge Weindler
  • Kostümbild: Jörg Trees

Auszeichnungen

Bundesfilmpreis in Silber 1986

Goldene Leinwand 1986

Preis der dt. Filmgilde 1986